vogel_business_media_dorothee-baer„So einen Live-Blog hätte ich auch gerne für meine nächste Veranstaltung“, raunte Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung und Schirmherrin der Initiative „Digital Transformer of the Year“, auf der Veranstaltung dem Fotografen von storytile zu. Und auch bei den Veranstaltern von „Digital Transformer of the Year“ selbst kam unser Live-Blog sehr gut an – wie gut, erzählen Dr. Dominik Wagemann (Chief Event Officer, Member of the Management Board) und Ursula James (Eventmanagerin Vogel Communications Group) in unserem Costumer Case.

Mit dem Live-Blog in die digitale Zukunft

ursulajames#digitaleMission – auf dieser Mission ist nicht nur storytile, sondern sie ist auch zentral für die Vogel Communications Group. Denn die Verknüpfung von Events mit innovativen Kommunikationsformen ist für die Vogel Group ein absolutes Muss: „Wir optimieren aktuell unsere Prozesse und probieren neue Möglichkeiten aus. Wir arbeiten also an einer digitalen Zukunft – und mit einem Live-Blog können wir unseren Teilnehmern die Möglichkeit geben, an Events teilzunehmen, ohne direkt vor Ort zu sein“, erklärt James. „Ein Live-Blog ist da natürlich eine super Möglichkeit, um auch die Menschen mit unseren Produkten zu erreichen, die leider nicht direkt bei unseren Veranstaltungen dabei sein können. Wir schließen somit niemanden aus, dem der Weg zu weit ist oder das Datum nicht passt.“ Darum würde James jedem Unternehmen einen Live-Blog empfehlen, das keine potentiellen Teilnehmer seiner Events wegen unpassender Termine, fehlender Mobilität oder finanzieller Mittel (Ticketpreise) verlieren will – und stattdessen Kunden auch digital an sich binden möchte.

Dass ein Live-Blog gleichzeitig ein sehr innovatives Tool ist, passt zu der Veranstaltung „Digital Transformer of the Year" und ihren Zielen für die digitale Zukunft besonders gut. Denn ist die digitale Transformation noch nicht in allen Teilen der Wirtschaft umgesetzt - und die Initiative „Digital Transformer of the Year" ist angetreten, dies zu ändern. Der Aufbau einer starken Community aus Verantwortlichen und Umsetzern dieser digitalen Transformation ist dabei ein Ziel, das auch die Events und das damit verbundene Networking umsetzen wollen. Der Live-Blog ist hier ein verbindendes Element, das die Veranstaltung und ihre Aktionen - natürlich digital! - bündelt und für alle Teilnehmer sichtbar macht - und damit genau ein Schritt in diese digitale Zukunft.

Wagemann_Dr_Dominik2Die mediale Reichweite wird so ganz einfach verlängert - und vor allem auch verbessert. Für Wagemann ist es dabei vor allem die multimediale Mischung, durch die ein Live-Blog diese Nachhaltigkeit erschafft: „Am Live-Blog gefällt mir besonders die gelungene Kombination aus passenden Texten und hochwertigem Bild- und Video-Material. Der User bekommt so einen schönen Eindruck vom Event und kann dieses sowohl in Echtzeit als auch zeit- und ortsunabhängig miterleben." Nachhaltigkeit ist also das entscheidende Stichwort - und daher auch ein Grund, warum ein Live-Blog entscheidend für die digitale Zukunft der Live-Kommunikation sein kann.


Die Vogel Group und der Live-Blog

Zusätzlich hebt James die leichte Bedienung der Live-Blogs von storytile hervor und dass man die Software schon nach kurzer Einführung problemlos nutzen kann – aber nicht nur die technische Seite gefällt James an storytile: „Sehr positiv bei der Zusammenarbeit war die Motivation und Begeisterung, die von den einzelnen Kontaktpersonen bei storytile ausgestrahlt wurde. Insgesamt war es eine sehr harmonische, dynamische und angenehme Zusammenarbeit. Fragen wurden asap beantwortet, und es stand jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung, der sehr gut über unseren Live-Blog und unser spezielles Thema Bescheid wusste.“ Und auch Wagemann betont: "Die Zusammenarbeit mit storytile ist absolut professionell und reibungslos. Das Team ist kompetent und mit Engagement und Leidenschaft bei der Sache. Das Live-Blogging-Angebot ist eine Bereicherung für Live-Events und deren Transformation in die digitale Zukunft."

messeDie Chemie passt also auch zwischen storytile und der Vogel Group – und zwar so gut, dass der Live-Blog zum „Digital Transformer of the Year 2017“ im folgenden Jahr seine Fortsetzung fand. Daher hat James auch ein paar Tipps, wie man den Einsatz eines Live-Blogs noch weiter optimieren kann – vor allem vor und nach dem Event: „Der Live-Blog sollte früh genug in der Vermarktungsphase geplant werden, und es sollte mindestens eine Person geben, die sich intensiv mit dem Programm auseinandersetzt“, erklärt sie, „Kapazität und Zeit sind hier maßgeblich.“ Vor allem die verlängerte Teaser-Phase in Eigenregie half dabei, noch mehr aus dem Live-Blog herauszuholen.

Live-Bildergalerien für die optimale Nachberichterstattung

5566166a-b395-42cf-ad9b-a4cfb6511a38Die Live-Bildergalerien der Live-Blogging Suite waren ein zusätzlicher Vorteil für die Vogel Group – und zwar nach dem Event. Denn diese Live-Bildergalerien konnten individuell erstellt werden und als Link an Besucher, Partner, Presse und andere Interessierte geschickt werden. Für James ein Riesenvorteil bei den Events zu „Digital Transformer of the Year“: „Nach einem solchen Event, mit so vielen hochkarätigen, namenhaften Unternehmen auf der Gästeliste, ist es natürlich entscheidend, diesen das Material zur Eigenwerbung so schnell wie möglich zu liefern, damit sie es zur Vermarktung, Nachberichterstattung etc. nutzen können.“ Je weniger Zeit zwischen dem eigentlichen Event und der Nachberichterstattung liegt, desto aktueller sind auch die Nachrichten dazu – und umso bessere und höhere Aufmerksamkeit erhält ein Event dann natürlich. So hat die Vogel Group es auch geschafft, die Event Lifetime für ihre Veranstaltung optimal auszunutzen – und hat damit den Einsatz ihres storytile-Live-Blogs auf das nächste Level gebracht.

Geschrieben von Dr. Diana Mantel  am 9.5.2019

Dr. Diana Mantel

Dr. Diana Mantel arbeitet als Corporate Communications Expert bei storytile - und kümmert sich neben dem Liveblogging auf Events auch um alle Themen rund um Blogging und Co.